„Cool bleiben und Kanzlerin wählen!"

2. September 2013 |

In Mitten des Wahlkampfes machte sich eine kleine Delegation der JU Verden auf in eine  Kaserne nach Osterholz zur Mitgliederversammlung der Jungen Union im Landkreis Osterholz.

Dort wurde Sabrina Grote zur neuen Kreisvorsitzenden und Etienne Pflücke zu ihrem Stellvertreter gewählt.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

 

In Vorbereitung an den diesjährigen Bezirkstag der Jungen Union Elbe Weser traf sich die JU Verden um gemütlich bei Pizza und Bier die Anträge des Parteitages durchzusprechen.

Auch wenn die Mitglieder bei einigen der Anträge nicht immer der gleichen Meinung waren, kam man zum Schluss immer auf ein gemeinsames Votum, dass Nathalie Weiß (Mitglied in der Antragskommision auf Bezirksebene) mitnehmen konnte.20130822_210818

 

 

 

 

Am 24./25. August  fand bei strahlendem Sonnenschein dann der Bezirkstag in Cuxhaven statt.

Ein ausführlicher Bericht über das Wochenende folgt noch!

 

JU Bezirkstage in Cuxhaven 004

 

Ende August baute sich dann ein großes Zirkuszelt auf dem Marktplatz in Bremen auf, das mit „SPD“ beschriftet war.

Neugierig wie die JU ist, machten sich einige Bremer und Verdener Mitglieder mit Flyern und in trendigen „Cool bleiben und Kanzlerin wählen“ Tshirts auf dem Weg zum Marktplatz, wo Sie eine überaus langweilige Rede von P€€r Steinbrück erwartete.

Da sich auch einige Zuschauer langweilten, kamen unsere verteilten JU Lektüren grade rechtzeitig! Voller Erfolg!

CoolBleiben

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 01.September stand dann das einzige Aufeinandertreffen der Kanzlerin und ihrem Herausforderer an.

Souverän wie immer präsentierte sich Angela Merkel. In der Nacht wurde ihre „Schlandkette“ Weltberühmt! J

Peer Steinbrück stürzte sich zwar in ungewohnt wenige Fettnäpfchen, kam aber sicherlich mit seiner Forderung die Pensionen zu senken,  bei keinem Beamten gut an!

Nun beginnt der Wahlkampfentspurt…

 

 

 

Einen Kommentar schreiben